Mit Paul Bocuse im Kranhaus

image

Wer nach Wittenberge kommt, muss im Kranhaus bei Knut Diete unbedingt die „Erdbeeren in Senfsauce“ probieren. Dabei blickt einem dann Paul Bocuse über die Schulter. #nepal #spendenbutler

Gestern Abend war auch ich im Kranhaus und wollte eigentlich nur das berühmte Erdbeerdessert probieren. Dann hatte ich jedoch das Glück Knut Diete kennenlernen zu dürfen, der sich eine Stunde zu mir an den Tisch setzte. An dieser Stelle nochmals vielen Dank für das interessante und äußerst nette Gespräch.

Wer nun wissen möchte, was Paul Bocuse in dieser Geschichte für eine reale (!) Rolle spielt, der braucht nur in Wittenberge ins Kranhaus zu gehen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *