Clip zur Testfahrt auf dem Isar-Radweg

Von meiner Testfahrt auf dem Isar-Radweg von München in Richtung Freising habe ich einen kleinen Clip gedreht. Entweder direkt hier anschauen, oder im YouTube-Kanal.

23,95 Kilometer standen am Ende auf dem Tacho. Ein paar Kilometer wären wohl auch noch gegangen – bis Freising hätte es aber nicht gereicht. Bedenkt man die wirklich schwierigen Fahrbahnbedingungen mit viel Matsch, Pfützen, Schotter und Kiesel, hat das Ninebot One erstaunlich gut durchgehalten. Und ich auch. 😉 Für die wenige Fahrpraxis die ich habe, war’s schon recht anspruchsvoll. Das Stück Weg, das im Video zu sehen ist, lag bei der Mündung des Garchinger Mühlbachs, und war vom Fahrbahnuntergrund ein Traum. Deshalb entstand der Clip auch dort.

Hätte ich bereits am frühen Vormittag in München starten können, wäre Freising aber auch unter den beschriebenen Umständen mit einer Ladepause für den Akku (Mittagspause für mich) ein erreichbares Ziel gewesen. Deshalb denke ich, dass eine Strecke von 50 Kilometern pro Tag eigentlich machbar sein sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *